Skip to main content

Das Angebot des Wettanbieters Bet365 im Test

hockey

Sportwetten erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit. Das Setzen von Geld und Mitfiebern auf Sportereignisse aller Art ist längst keine Nische mehr. In Zeiten von Internet und Smartphones sind heutzutage nur wenige Klicks nötig, um seine Sportwette zu platzieren. Bevor man diese jedoch platziert, lohnt es sich, die verschiedenen Bonusangebote in einem Vergleich zu analysieren, um das beste zu finden.

Dabei kämpfen die verschiedenen Wettanbieter um die Gunst der Kunden, und bieten dabei die unterschiedlichsten Neu- und Bestandskundenangebote an, um Kunden zu binden und neu zu gewinnen. Hierbei handelt es sich in den meisten Fällen um sogenannte Wettboni, die in verschiedenen Formen angeboten werden. Meistens werden dem Kunden Einzahlungsboni angeboten. Zahlt der Kunde einen bestimmten Betrag auf sein Wettkonto ein, legt der Wettanbieter einen bestimmten Betrag als Wettbonus oben drauf, der sofort als Wettkapital eingesetzt werden kann.

 

Attraktive Konditionen beim Anbieter bet365

 

Der bet365 Bonus zur Kontoeröffnung für Neukunden zum Beispiel ist auch ein solcher Einzahlungsbonus. Neukunden erhalten einen 100% Einzahlungsbonus auf Einzahlungen bis zu 100,00 Euro (oder vergleichbar in anderen Währungen). Sobald der Kunde sich ein neues Wettkonto einrichtet, und seine erste Einzahlung tätigt, wird dem Wettkonto sofort der Bonusbetrag in Höhe der getätigten Einzahlung gutgeschrieben. Das Wettguthaben kann sofort in voller Höhe zum Wetten eingesetzt werden. Zusätzlich zu den Eröffnungskonditionen bietet beispielsweise bet365 auch noch die unterschiedlichsten Boni für Bestandkunden an. So werden beispielsweise zu großen Fussballevents immer wieder interessante Sonderangebote in Form von Gratiswetten oder risikofreien Wetten angeboten.

 

Vor- und Nachteile des Wettbonus

 

Der größte Vorteil eines Einzahlungsbonus ist sicherlich der, dass man von Anfang an mehr Wettkapital zur Verfügung hat, als man selber eingezahlt hat. Der Spielraum vergößert sich also mit der Einzahlung um das Doppelte. Der größte Nachteil hingegen ist der, dass diese Boni nie sofort ausgezahlt werden können, sondern immer mehrfach in Form von Wetteinsätzen umgesetzt werden müssen, bevor dieses Kapital ausgezahlt werden kann.

Diese Umsätze sind immer an bestimmte Bedingungen geknüpft. So muss der Wetteinsatz oft zu einer bestimmten Quote gesetzt werden, damit der Einsatz als anzurechnender Umsatz vom Anbieter gewertet wird. Bei bet365 zum Beispiel muss der Bonusbetrag mindestens dreimal in Einzelwetten zu einer Wettquote von mindestens 1.50 innerhalb von 90 Tagen umgesetzt werden, bevor das Guthaben daraus zur Auszahlung freigegeben wird.

 

Fazit

 

Alles in allem ist der bet365 Einzahlungsbonus sehr attraktiv. Der Wettanbieter ist seit vielen Jahren am Markt, sehr seriös und das Wettangebot dieses Anbieters lässt fast keine Wünsche offen. Wer also einen guten Wettanbieter sucht, und dabei einen großzügigen Bonus bei seiner ersten Einzahlung, sowie viele weitere attraktive Angebote als Bestandskunde geboten haben möchte, der ist bei bet365 sehr gut aufgehoben. Sollte man eine Alternative zu Bet365 suchen, ist der Betway Bonus mit Sicherheit auch eine hervorragende Wahl.